KTT-LOGO-RUND

„DER ZAUBERER VON OZ“ KOMMT ERST IM HERBST 2021 AUF DIE BÜHNE DES THEATER WINTERTHUR

Das Kindertanztheater Claudia Corti sieht sich in Absprache und zusammen mit dem Theater Winterthur veranlasst, auf den Aufführungszyklus „Der Zauberer von Oz“ im Herbst zu verzichten. Die Veranstalter haben diesen Entscheid schweren Herzens getroffen, wissen sie doch um die Beliebtheit dieser jährlichen Theaterproduktion zur Vorweihnachtszeit, welche seit 48 Jahren über die Bühne des Theaters geht.

Folgende Gründe stehen im Zentrum der Entscheidung:

Die Entwicklung des Corona-Virus in den kommenden Monaten ist und bleibt ungewiss. Ob eine zweite Welle eintreffen wird, ist unsicher. Denkbar sind auch da und dort lokale Ausbrüche mit den entsprechenden Konsequenzen (mindestens Quarantäne), gerade dort, wo viele Menschen zusammenkommen und/oder intensiv zusammen arbeiten. Beides ist bei der Produktion von „Der Zauberer von Oz“ über Monate der Fall. Da ist ein Zwischenfall mit nicht abzusehenden Folgen leider nicht auszuschliessen.

Allein das (bereits reduzierte) Team des Kindertanztheaters umfasst 220 Personen. Auch wenn das Theater Winterthur über ungewöhnlich viel Platz verfügt, genügt er unter den gegebenen Umständen nicht. Die Platzverhältnisse hinter der Bühne blieben prekär, vor allem liessen sich trotz zahlreicher, organisatorisch notwendiger Massnahmen, wie z. B. von Raum zu Raum zirkulierenden Schminkteams,  Ansammlungen und kritische Situationen nicht verhindern, ganz abgesehen von schwierig einzuhaltenden Hygieneauflagen und von von Kindern unmöglich zu befolgendem Social Distancing. 

In der Hoffnung auf künftige Normalität steht bereits heute fest, dass die geplante Produktion im Herbst 2021 zum 50. Jubiläum des Kindertanztheater Claudia Corti über die Bühne des Theater Winterthur gehen wird.

EINE DER ÄLTESTEN TANZ UND BEWEGUNGSSCHULEN IN WINTERTHUR UND IM KANTON ZÜRICH

1971 hat Claudia Corti ihre Tanz und Bewegungsschule eröffnet und seitdem bieten wir Tanzunterricht in Ballett, Modern, Stepp, Charaktertanz und Rhythmik für Kinder ab 3,5 Jahren bis Erwachsene an. Es werden Stunden auf den verschiedensten Niveaus angeboten: für Anfänger über Fortgeschritte bis hin zu Profis.

Unser Tanzstudio befindet sich in einem schönen alten Bauernhaus an der Rosackerstrasse 2 in Neftenbach. Im Sommer steht den Kindern sogar ein eigener Pool zur Erfrischung nach den Stunden zur Verfügung. 

Jedes Jahr präsentieren wir in der Vorweihnachtszeit in Zusammenarbeit mit dem Theater Winterthur eine Produktion mit rund einem Dutzend Vorstellungen. Fast 10 000 kleine und grosse Zuschauer lassen sich so jährlich verzaubern und begeistern. Gleichzeitig verhelfen sie zwischen 150 und 200 Schülerinnen und Schülern zu einem unvergesslichen Bühnenerlebnis auf professionellem Niveau. Im Repertoire des Kindertanztheaters haben wir Tanzaufführungen und Musicals wie „Alice im Wunderland”, “Dornröschen”, “Peter Pan”, “Die Schneekönigin”, “Pinocchio”, “Die Schöne und das Biest”, “Die kleine Meerjungfrau”, “Schneewittchen”, “Der dunkle Kristall”, “Dschungelbuch”, “Eine Weihnachtsgeschichte”, “Nussknacker und Mausekönig“ und viele mehr.

Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler, die nicht mehr auf der Bühne mitwirken, unterstützen zusammen mit den Eltern der auftretenden Kindern diese Produktionen als freiwillige Helfer hinter der Bühne. Ohne diese Unterstützung beim Frisieren, Betreuen, Malen, Nähen, Umbauen, etc. wären unsere Vorstellungen in dieser Form nicht machbar. Ein grosses Dankeschön an alle Helfer für ihren grandiosen Einsatz!

Für mehrere professionelle TänzerInnen, Schauspieler und MusicaldarstellerInnen war das Kindertanztheater die erste Station in ihrer Laufbahn auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Wenn Sie Interesse am Kindertanztheater haben, ein Kind zu einer Probelektion anmelden oder ganz einfach Fragen stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte über das Formular „Schnupperlektionsanfrage“ oder per Telefon.

Die Nummer lautet: 076 398 30 20
Ihre Ansprechperson ist Yuriy Volk.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

«Am Ende von «Peter Pan», diesem fast zweistündigen Bilderreigen zu einer Collage aus verschiedensten Filmmusiken, brach das Premierenpublikum in wahre Begeisterungsstürme aus.»
NZZ vom 07.12.2014
“Hier vereinen sich eine grosse Liebe zum Detail, bemerkenswerte Kreativität und viel Aufwand. Eine schöne Vorstellung!”
Der Landbote 2013 “EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE”
“Ein ganz und gar verrücktes Vergnügen. ALICE IM WUNDERLAND repräsentiert das Schaffen Claudia Cortis in bester Weise.”
Der Landbote 2011
«Um ein begeisterndes Musical zu sehen, brauchen Winterthurer nicht mehr an den Broadway zu reisen…sogar in den Songs, die sie in den Sommerferien in der Toscana schrieb, traf Claudia Corti Kästners Tonfall.»
Der Landbote 1998 «Das doppelte Lottchen» Susi Sasso
„Das Arrangement und die Choreografien zeigten sich ideal auf die verschiedenen Niveaus der rund 190 Mitwirkenden abgestimmt, passten aber immer auch zur Handlung des Märchens“.
Claudia Peter im DER LANDBOTE 2017, „Die wilden Schwäne“
«Grossartig! So lautete das einhellige Echo der BesucherInnen, die eben die neuste Produktion „Dschungelbuch“ von Claudia Cortis Kindertanztheater im Theater Winterthur gesehen hatten.»
Winterthurer Zeitung 2007 «Dschungelbuch»
Voriger
Nächster

SCHNUPPERLEKTIONSANFRAGE

UNSERE PRODUKTIONEN

1972 Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen
1973 Fernsehaufzeichnung desselben
1974 Alice im Wunderland
1975 Tournee Zürich: Alice im Wunderland
1976 Dornröschen
1977 Tournee Zürich: Dornröschen
1979 Peter und der Wolf / Der Zauberladen / Der Zauberlehrling
1980 Familien- u. Freikonzert Musikkollegium Winterthur (Dirigent: Willi Gohl)
1981 Die Vogelprinzessin
1982 Tonhalle Zürich Peter und der Wolf (Dirigent: Willi Gohl) / Tanzkarussell
1983 Peter Pan
1984 La pazzia senile / Aschenbrödel
1985 Familien- u. Freikonzert Musikkollegium Winterthur (Dirigent: Willi Gohl)
Grille und Ameise / Wiederaufnahme von Aschenbrödel
1986 Öisi Annie
Gastspiele Liederhalle Stuttgart und Tonhalle Zürich mit Willi Gohl
1987 Romeo und Julia / Carmina Burana
1989 Die Schneekönigin
1990 Aladdin und die Wunderlampe
1991 Les noces / Blitzdonnerbub Mozart und eine kleine Zauberflöte
1992 Der Nussknacker / Gastspiele Liederhalle Stuttgart mit Willi Gohl
1993 Pinocchio
1994 Eine fantastische Geschichte1995 Excalibur
1996 Petruschka / Bernhard und Bianca
1997 Die Schöne und das Biest / Festival der Filmmusik in Gstaad
1998 Die vier Jahreszeiten / Das doppelte Lottchen
1999 Die kleine Meerjungfrau
2000 Zeitmärchenzeit
2001 Blaue Zitronen
2002 Schwarze Sarah
2003 Das Wunder von Mailand
2004 Schneewittchen
2005 Der dunkle Kristall
2006 Der blaue Vogel
2007 Dschungelbuch
2008 Öisi Annie
2009 Pinocchio
2010 Heidi
2011 Alice im Wunderland
2012 Miss Biancas Abenteuer
2013 Eine Weihnachtsgeschichte
2014 Peter Pan
2015 Eine fantastische Reise (ehem. Eine fantastische Geschichte, 1994)
2016 Nussknacker und Mausekönig
2017 Die wilden Schwäne
2018 Das Gespenst von Canterville
2019 Blaue Zitronen
2020 Der Zauberer von Oz – wegen Covid19 auf 2021 verschoben